deus

Unsere Projekte

 

Die Nandri Kinderhilfe e.V. unterstützt mittlerweile vier verschiedene Projekte im südindischen Bundesstaat Tamil Nadu.

Als größtes Projekt gilt dabei die etwa eineinhalb Stunden von der Hauptstadt Chennai entfernte Little Flower School, die sich inmitten von Ziegeleien und unfruchtbarem Buschland befindet. Hier gehen die Kinder der in den Ziegeleien tätigen Kulis (ungelernte Arbeiter und Analphabeten) zur Schule, aber auch Kinder aus benachbarten und weit entfernt liegenden Dörfern.
In Poonjeri befindet sich das Kinderheim „Hope for Future“, das von einer jungen indischen Familie geführt wird und derzeit 26 Kinder beherbergt. Zudem engagiert sich Nandri für „Torsiello’s Tailoring Institute“, eine kleine Nähschule. Hier bietet man benachteiligten Frauen die Möglichkeit einer Ausbildung zur Schneiderin, wodurch sie sich später selbst ihren Lebensunterhalt verdienen können. Im Januar 2014 wird für die Kinder dieser Frauen ein Kindergarten eröffnet.

Seit 2013 unterstützen wir ausserdem die Ureinwohner Tamil Nadus, die Irulars. 75 Kinder erhalten eine tägliche Mahlzeit, es wurde ein Dorfgemeinschafthaus errichtet und 10 Frauen erlernen das Handwerk der Herstellung von Sisalprodukten.

 

 

 

 

 

1.Baum-in-Monikas-Garten-225x300.jpg